burk-logo-web

chronik-burk

line1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Chronik der Metzgerei

11.11.1898: Louis Engelberth lässt sich in die Allendorfer Handwerksrolle  als Schlachter eintragen.
Er errichtet am heutigen Sitz des Stammhauses einen Schlachtbetrieb.

1936: Willi Engelberth, jüngstes Kind von drei Söhnen und einer Tochter, übernimmt den Schlachtbetrieb.

1951-1952: Willi Engelberth baut das Geschäftsgebäude zu einer Metzgerei mit eigenem Schlachthaus um.

1971: Tochter Margret und Ehemann Siegfried Burk übernehmen den Betrieb.

1979: Siegfried und Margret Burk eröffnen nach aufwändigen Neubauarbeiten das neue Ladengeschäft

1985: Sohn Achim legt auf den Tag am 19. Oktober, genau 20 Jahre nach seinem Vater
und ebenfalls in Heidelberg, seine Meisterprüfung als Metzger ab.

1987: Sohn Tino absolviert seine Kochlehre und eröffnet 1992 sein eigenes Restaurant.
Bei Bedarf arbeitet er auch heute noch mit seinem Bruder Achim im Partyservicebereich.  

1992: Die Produktionsräume in Allendorf werden erneuert, die erste Filiale in Haiger eröffnet.

1996: Achim Burk übernimmt nach dem überraschenden Tod seines Vaters die Geschäftsführung des Betriebs. 

2001: Achim Burk wird Inhaber
 

 

 

line1

...Das könnte Sie interessieren:
..regiowelt1

Metzgerei & Partyservice Achim Burk
Steighausstraße 1a
35708 Haiger-Allendorf
Tel. 0 27 73 - 46 70 | Fax: 0 27 73 - 23 36
eMail:
metzgerei-burk@gmx.de

facebook

regiowelt-Mitglied

HK_DesiGn